Chris

„Macro Polo – Fotoentdecker“

Macro Polo (06.10.1987, Wesel Deutschland), Abenteurer, Reisender und Pionier. Ob kleine oder große Entdeckungsreisen, Macro Polo nimmt jede Herausforderung an und bestreitet jedes Abenteuer voller Tatendrang. Jede seiner Reisen beginnt im Tal der Mühlen „Watern“ (Wegberg) nahe gelegen an den Schwalmquellen im Schatten des Schlosses Tüschenbroich. Eins seiner begehrtesten Reiseziele ist der Nationalpark „De Meinweg“, gelegen zwischen dem Tal der Mühlen und einer der Zwölf Provinzen Niederlanden, der Provinz Limburg. Dort begibt er sich am liebsten mit stundenlanger Hingabe in der mystischen Welt der Macrophotography / Makrofotografie, woher sein Künstlername Macro Polo (Christian Bernds) rührt. Reisen ins Ruhrgebiet, die Heimat von Macro Polo, gehören zu seinen liebsten Entdeckungsreisen. Seine Reisen kennen jedoch keine Grenzen, keine Reise ist zu weit, keine Reise ist zu abenteuerlich.

Ein ständiger Begleiter auf seinen Reisen ist seine Ausrüstung, welche zur Dokumentation und Berichterstattung seiner Reisen dient.

Ausrüstung

  • 15″ MacBook Pro 16 GB RAM / 2 GB Nvidia
  • Adobe Creative Cloud
  • Nik Collection
  • Canon 5D Mark III
  • Sony RX100 IIII
  • Sigma 35mm 1.4 ART
  • Canon 50mm 1.8
  • Canon 85mm 1.8
  • Tamron 24-70mm 2.8
  • Tamron 90mm 2.8
  • Canon 70-200mm 4.0